Behandlungsschwerpunkte

Behandlungsschwerpunkte

In unserer Abteilung für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie behandeln wir alle psychosomatischen Erkrankungen. Schwerpunkte sind die Behandlung von Patienten mit:

  • Angststörungen, Depressionen und Erschöpfungszuständen
  • Schmerzerkrankungen wie Spannungskopfschmerzen und Migräne, Rückenschmerzen, chronischen Schmerzsyndromen, somatoformen Schmerzen und Fibromyalgie, zudem mit Problemen bei der Krankheitsverarbeitung orthopädischer Erkrankungen nach Operationen, Unfällen oder bei rheumatischen Erkrankungen.
  • psychische Erkrankungen bei neurologischen Krankheitsbildern: Schwindel, dissoziative Bewegungs-, Gefühls- und Empfindungsstörungen, Tinnitus, Probleme bei der Krankheitsverarbeitung, z.B. bei verbliebenen kognitiven oder neurologischen Defiziten nach Schlaganfall.

Sozialmedizinische Kompetenz

Wir haben eine hohe ärztlich-therapeutische Kompetenz bei Arbeitsplatzkonflikten, in der beruflichen Rehabilitation und bei Fragestellungen wie die Arbeit, Beruf und Erwerbstätigkeit berühren. Auch bei schwierigen beruflichen Konstellationen oder langen Krankheitszeiten haben wir den Anspruch, Sie angemessen zu beraten und mit Ihnen gemeinsam einen tragfähigen Weg zu erarbeiten, dessen Ziel es ist, Ihnen gemäß unserem gesetzlichen Auftrag die Teilhabe am Erwerbsleben wieder zu ermöglichen.

Wie wir Sie behandeln

Wir möchten Sie in Ihren Fähigkeiten der aktiven Bewältigung Ihrer Beschwerden fördern. Wir motivieren Sie daher, sich mit der eigenen Erkrankung auseinanderzusetzen und den Genesungsprozess eigenaktiv und selbstverantwortlich zu gestalten. Ein solcher Behandlungsansatz hat sich in der Vergangenheit als besonders wirksam erwiesen.

Psychosomatik

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. Andreas Vollmann
Chefarzt

Facharzt für Psychatrie und
Psychotherapie, Sozialmedizin,
System- und Familientherapeut,
Supervisor (HSI, SG, IGST),
Hypnotherapeut,
klinische Hypnose (M.E.G.)

Telefon 05162 – 44-0
info@klinik-fallingbostel.de