Herzlichen Glückwunsch – Fortbildungslehrgang Transplantationspflege

Herzlichen Glückwunsch – Wir gratulieren unseren beiden Kolleginnen, die erfolgreich an dem Fortbildungslehrgang Transplantationspflege teilgenommen haben.

Die Fortbildung Transplantationspflege vermittelt entsprechend dem allgemein anerkannten Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse fachliche, personale und soziale Kompetenzen einer professionellen Pflege organtransplantierter Patientinnen/Patienten in unterschiedlichen Handlungssituationen.

Die Inhalte des Lehrgangs setzen sich zusammen aus dem…

Basismodul (40 Stunden) – “Grundlagen der Transplantatiospflege”

➡️ Organspende

➡️ Recht

➡️ Allokationssysteme, TX-Koordination, Betreuung

➡️ Psychische Begleitsymtome und Unterstützungssysteme

➡️ Ethik

➡️ Hygiene

➡️ Immunsystem, Immunsuppression

➡️ EBN

➡️ Kommunikation und Beratung

Fachmodul (35 Stunden) – “Grundlagen der Transplantationsmedizin thorakaler und abdomineller Organe”

➡️ Indikation der Herz-, Lungen-, Leber-, Pankreas- und Nierentransplantation

➡️ TX-Vorbereitung

➡️ Nierenlebendspende

➡️ Leberlebendspende

➡️ Nierenersatzverfahren

➡️ Intensivmedizin und Intensivpflege

➡️ Stationäre Versorgung und Nachsorge

➡️ Komplikationsprävention und Maßnahmen bei Komplikationen

➡️ Fallarbeit

sowie einer Hospitation (16 Stunden).

Wir sind stolz darauf euch im Team zu haben… macht weiter so!!!